Jose Mourinho: Roma-Job könnte das Leben schwer machen, warnte Ex-Mann Utd-Chef

  • 2 min read
  • Jul 03, 2021

Jose Mourinho: Roma-Job könnte das Leben schwer machen, warnte Ex-Mann Utd-Chef

Jose Mourinho wurde gewarnt, die Größe der Aufgabe, die er als Roma- Chef übernommen hat, nicht zu unterschätzen.

Mourinho war am Ende der Saison 2020/21 nach seiner Entlassung durch Tottenham kurzzeitig arbeitslos, aber Roma ernennt ihn schnell zum Nachfolger von Paulo Fonseca , der am Ende der Saison ausschied.

Der Portugiese hat in der Vergangenheit Vereine wie Real Madrid, Manchester United, Chelsea und Inter übernommen, und ihm wurde gesagt, er solle bei der Roma keine leichte Fahrt erwarten.

In Rom gibt es drei, vier, fünf private Radiosender, in denen alle über Fußball reden.- Sven Goran Eriksson

„Es ist klar, dass Ihr Leben schön wird, wenn Sie in Rom, mit Lazio oder mit Roma gewinnen. Aber wenn es schief geht, wird dein Leben hart“, sagte Sven Goran Eriksson, ein Veteran der Roma- und Lazio-Bank, gegenüber Stats Perform.

„In Rom gibt es drei, vier, fünf private Radiosender, in denen alle über Fußball reden. Vier Stunden Lazio, vier Stunden Roma, es wird immer 24 Stunden am Tag Fußball. Es ist jedoch wunderschön.

„In Rom zu leben ist das Beste im Leben, denke ich. Und was Mourinho angeht, wird er im ersten und zweiten Jahr gut abschneiden, denke ich.“

Neuesten Nachrichten

Mourinho tippt auf kurzfristigen Erfolg

Eriksson gab zu, dass er von der Entscheidung der Roma, Mourinho zu ernennen, schockiert war , bekräftigte jedoch, dass dies seiner Meinung nach kurzfristig ein guter Wechsel sein wird.

„Es war eine Überraschung für mich… ich hatte nicht erwartet, dass er zur Roma geht“, sagte der Schwede. „Allerdings schneidet Mourinho in seiner ersten und zweiten Saison normalerweise gut ab. Wohin er auch geht. Danach treten manchmal Probleme auf.

Wer gewinnt das erste Halbfinale der Euro 2020?

Italien 86% Spanien 15% 14 Stimmen

„Ich weiß nicht warum und ich bin nicht daran interessiert, so viel darauf einzugehen; Dies scheint jedoch die Regel zu sein. Erstes Jahr, großartig; im folgenden Jahr gut; drittes Jahr, Probleme.

“Aber klar ist, dass Mourinho als Trainer nicht in Frage gestellt werden kann.”

Mourinhos Roma-Kader wurde durch die Neuverpflichtungen von Roger Ibanez von Atalanta und Bryan Reynolds vom FC Dallas verstärkt.