Jadon Sancho: Man Utd-Star freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem englischen Ass

  • 2 min read
  • Jul 06, 2021

Jadon Sancho: Man Utd-Star freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem englischen Ass

Jadon Sancho ist möglicherweise nicht bereit, öffentlich über seinen bevorstehenden Wechsel zu Manchester United zu sprechen, aber Old Trafford-Kapitän Harry Maguire hat es getan.

Sancho steht kurz vor einem Wechsel zu Man Utd, da der Premier-League-Gigant mit Borussia Dortmund eine Ablöse vereinbart hat.

Lediglich die Formalitäten bleiben im Deal , wobei der Spieler sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen und seinen Vertrag nach Abschluss der Euro 2020 unterschreiben wird .

Im Trend

Maguire hat Englands Teamkollegen Sancho gelobt und sagt, dass der Dortmunder Angreifer bei den Red Devils erfolgreich sein wird.

„Jadon ist ein Spitzenspieler, ein Ausnahmetalent, ein junger Bursche mit viel Erfahrung“, sagte Maguire.

Es liegen aufregende Zeiten vor uns und hoffentlich schaffen wir es über die Grenze – Jadon Sancho

„Seine Zahlen sprechen für sich, was er in Deutschland geleistet hat. Er ist ein großartiger Spieler.

„Ich glaube, es ist noch nicht beschlossene Sache. Wir können nicht bestätigen, dass er ein Spieler von Manchester United ist, ich weiß, es ist knapp, aber er ist immer noch ein Dortmunder Spieler, wie es aussieht.

“Natürlich stehen uns aufregende Zeiten bevor und wir hoffen, dass wir es über die Linie bringen.”

Maguire auf Shaw

Jadon Sancho: Man Utd-Star freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem englischen Ass

Ebenso hat Maguire den Beitrag von Luke Shaw gelobt, dessen zwei Assists und seine gute Gesamtleistung beim 4:0-Viertelfinalsieg gegen die Ukraine ihm weithin gelobt wurden.

“Er hat alle Attribute, um einer der besten Linksverteidiger der Welt zu sein”, sagte Maguire.

„Der Hauptunterschied, den ich spüre, ist seine Mentalität, sich selbst zu pushen und die Anforderungen, die er an sich selbst stellt, nicht nur in jedem Spiel ein Sechser aus 10 zu sein, sich nicht wohl zu fühlen, wirklich weiterzumachen und zu sein sich selbst und der beste Spieler auf dem Platz zu sein, denn es gibt keinen Grund, warum er das nicht mit all seinen Attributen und Fähigkeiten kann.“

England startet in das Halbfinale der EM 2020 gegen Dänemark als heißer Favorit auf das Weiterkommen, nicht nur wegen seiner starken Form, sondern auch, weil seine Gegner eine zermürbende Reise von Baku vor sich haben, wo sie Tschechien unter den letzten Acht besiegten.