Hazard und fünf Spieler, die Real Madrid noch verlassen könnten

  • 2 min read
  • Aug 22, 2021

Hazard und fünf Spieler, die Real Madrid noch verlassen könnten

Die finanzielle Situation von Real Madrid ist nicht so ernst wie die des erbitterten Rivalen Barcelona, aber sie befinden sich immer noch in einer Situation, in der sie auf dem Transfermarkt wenig Manövrierfähigkeit haben.

Madrid hat in diesem Sommer mit Sergio Ramos bereits zwei Schlüsselspieler an PSG und Raphael Varane an Manchester United verloren.

TRENDEND

Und sie sind daran interessiert, mehr Kadermitglieder aus ihren Büchern zu streichen, um Kosten zu senken und Platz und Geld für die mögliche Verpflichtung von Kylian Mbappe freizugeben.

Hier sind also fünf Spieler, die Ramos und Varane noch vor dem 31. August aus der Tür folgen könnten.

Eden Hazard

Eden Hazard hat seit seinem 100-Millionen-Euro-Wechsel von Chelsea zwei katastrophale Jahre bei Real Madrid hinter sich.

In 43 Spielen hat er in allen Wettbewerben nur fünf Tore erzielt und nur sechs Vorlagen geliefert. Er hat auch 12 verschiedene Verletzungen erlitten und dadurch 59 Spiele verpasst.

Madrid würde Hazard gerne weiterziehen, aber seine Gehaltsforderungen von 23 Millionen Euro pro Jahr bedeuten, dass nur ein subventioniertes Darlehen eine realistische Option ist.

Hazard wurde mit einer Rückkehr zu Chelsea in Verbindung gebracht, aber dies scheint unwahrscheinlich.

Gareth Bale

Hazard und fünf Spieler, die Real Madrid noch verlassen könnten

Gareth Bale, Real Madrid

Gareth Bale sitzt auf einem Mammutvertrag im Wert von angeblich 700.000 Euro pro Woche – aber das ist eine Zahl, die während der Pandemie niemand im Weltfußball zu Recht bezahlen kann.

Bales beste Chance, Real Madrid zu verlassen, besteht entweder darin, dass er das letzte Jahr seines Vertrags abbricht – was er wahrscheinlich nicht tun wird – oder indem die Blancos ihre Verluste kürzen und einen Teil der Kosten übernehmen und ihn gleichzeitig aus den Büchern streichen.

Sein Heimatverein Cardiff City ist der Favorit für einen solchen Deal, aber eine Rückkehr zu Tottenham mit einer weiteren Leihe kann nicht ausgeschlossen werden

Marco Asensio

Marco Asensio war einer der aufregendsten Youngster im Weltfußball, als er mit Real Madrid auf die Bühne kam und als 21-Jähriger beim Champions-League-Finalesieg 2017 gegen Juventus Turin traf.

Eine Reihe schwerer Verletzungen bedeutet jedoch, dass er derzeit ein Schatten seiner selbst ist und in der Saison 2020/21 schwer zu kämpfen hatte.

Madrid ist bereit, ihn gehen zu lassen, und er wurde in den letzten Tagen mit einem Transfer von 40 Millionen Euro zu Arsenal in Verbindung gebracht.

Luka Jovic

Hazard und fünf Spieler, die Real Madrid noch verlassen könnten

Luka Jovic, Real Madrid

Genau wie Hazard kam Jovic im Sommer 2019 mit großen Erwartungen nach Madrid, hat sich aber auch als teurer Flop erwiesen.

Der 60-Millionen-Euro-Neuzugang von Eintracht Frankfurt hat in der spanischen Hauptstadt noch nie so richtig ausgesehen, und er hat in 33 Spielen für den Verein nur zwei Tore erzielt.

Eine Leihe nach Frankfurt konnte ihn in der zweiten Hälfte der letzten Saison nicht wiederbeleben, und Madrid hofft nun, ihn zumindest mit einer weiteren Leihe wegzuschicken. Inter wurden verlinkt.

Dani Ceballos oder Isco

Madrid wäre bereit, einen von Dani Ceballos oder Isco zu verlieren, da sie erkannt haben, dass ihr Mittelfeld zu aufgebläht ist.

Ceballos verbrachte die letzten zwei Jahre auf Leihbasis bei Arsenal mit gemischtem Erfolg und erzielte nie ein Tor in der Premier League. Isco braucht unterdessen dringend eine neue Herausforderung.

Beide Spieler wurden mit einem Wechsel in die Serie A in Verbindung gebracht, wobei Isco eine Option für eine Mannschaft des AC Milan ist, die einen offensiven Mittelfeldspieler braucht.