Fünfter Spieler wird Barcelona verlassen, während die Sommerräumung fortgesetzt wird

  • 2 min read
  • Jul 08, 2021

Fünfter Spieler wird Barcelona verlassen, während die Sommerräumung fortgesetzt wird

Barcelonas Sommer-Ausräumung soll fortgesetzt werden, da der Verein angeblich zugestimmt hat, Mittelfeldspieler Carles Alena an Getafe zu verkaufen.

Laut Mundo Deportivo hielten die katalanischen Giganten 8 Millionen Euro aus, haben sich aber auf eine Gebühr von 5 Millionen Euro plus einen Prozentsatz der zukünftigen Verkäufe des 23-Jährigen geeinigt.

Alena ist für Ronald Koemans Mannschaft wahrscheinlich kein großer Verlust, wenn man bedenkt, dass der Spanier letzte Saison nur in 48 Minuten Spielzeit für Barcelona zum Einsatz kam, bevor er im Januar-Transferfenster an Getafe ausgeliehen wurde.

Bei Getafe wurde Alena jedoch viel Zeit geboten, um seinen Wert zu beweisen, und wurde schließlich zu einem Stammspieler für den Verein. In 22 Spielen der vergangenen Saison erzielte er zwei Tore und zwei Assists.

Der Mittelfeldspieler wird sich nun wohl einer wachsenden Liste von Spielern anschließen, die Barcelona diesen Sommer verlassen, da der Verein versucht, einige Einnahmen von Stars zurückzugewinnen, die jetzt als überflüssig angesehen werden.

Neben dem geplanten Verkauf von Alena hat Barcelona auch einen Wechsel von Junior Firp nach Leeds erlebt, Jean-Clair Todibo unterschrieb einen dauerhaften Vertrag mit Nizza, Juan Miranda wechselte kostenlos zu Betis und Trincao wechselte auf Leihbasis zu Wolves.

Fünfter Spieler wird Barcelona verlassen, während die Sommerräumung fortgesetzt wird

Samuel Umtiti ist nur einer von vielen Spielern, die Barca verlassen könnten

Wer sonst könnte Barcelona diesen Sommer verlassen?

Während Alena die fünfte Spielerin der ersten Mannschaft ist, die den katalanischen Klub verlässt, kann Barcelona mit diesen Abgängen immer noch ernsthaft Geld verdienen.

Daher können wir in den kommenden Monaten wahrscheinlich einige hochkarätige Verkäufe erwarten, da der Verein versucht, über die Runden zu kommen und ein verlockendes Vertragsangebot für Lionel Messi zusammenzustellen.

Das bedeutet wahrscheinlich, dass teure, hochrangige Stars wie Samuel Umtiti, Miralem Pjanic, Philippe Countinho und Antoine Griezmann alle Barcelona vor Beginn der nächsten Saison verlassen könnten, wenn gute Angebote eingehen, um dem Verein zu helfen, seine Lohnkosten zu senken und etwas Geld zu verdienen.