“Es wird keine leichte Verpflichtung” – Griezmann könnte Atleti zum Wechsel bewegen

  • 2 min read
  • Jul 31, 2021

„Es wird keine leichte Verpflichtung“ – Griezmann könnte Atleti zum Wechsel bewegen

Antoine Griezmann könnte am Ende des Sommer-Transferfensters noch ein Spieler von Atletico Madrid sein , wobei der Hauptstadtklub fest davon überzeugt ist, dass sie immer noch Hoffnung haben, den Angreifer von Barcelona zu verpflichten.

Berichte von Anfang Juli deuteten darauf hin, dass sie kurz davor waren, sich mit Barca über einen möglichen Tauschvertrag für den französischen Nationalspieler zu einigen.

Diese brachen jedoch aufgrund der Befürchtungen von Barcelona zusammen, dass sie bei dem Deal kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten würden, bei dem Griezmann gegen Saul und eine Geldsumme getauscht hätte.

Verwandte Artikel

Der Angreifer bereitet Barcelona jedoch aufgrund seines massiven Gehalts immer noch Kopfschmerzen – der derzeit dritthöchste im Weltfußball hinter Cristiano Ronaldo von Juventus und Neymar von Paris Saint-Germain.

Atletico Madrid weiß, dass die Tür geöffnet werden kann und es nur darum geht, die richtige Formel zu finden, um sie zu öffnen.

Wir schließen nichts aus, aber wir können sagen, dass es keine leichte Verpflichtung wird.- Enrique Cerezo

Im Gespräch mit COPE sagte Atleti-Präsident Enrique Cerezo über den Griezmann-Deal: „Wir schließen nichts aus, aber wir können sagen, dass es keine leichte Unterzeichnung sein wird.

„Wir warten auf Neuigkeiten, nicht nur von Griezmann, sondern von jedem Spieler. Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass es eine schwierige Operation ist.“

Joao Felix Transferstatus

„Es wird keine leichte Verpflichtung“ – Griezmann könnte Atleti zum Wechsel bewegen

Während Atleti versucht, für Griezmann zu stürmen, bleiben sie zuversichtlich, dass sie Joao Felix nicht entlassen müssen, den Spieler, den sie für Mega-Geld von Benfica verpflichtet haben, um den Franzosen zu ersetzen.

“Joao Felix ist ein Spieler von Atletico Madrid, er hat einen langfristigen Vertrag und ist einer der führenden Fußballspieler in Europa”, sagte Cerezo.

Es scheint möglich, wenn auch unwahrscheinlich, dass Joao Felix und Griezmann im September beide in den rot-weißen Streifen von Atletico Madrid auflaufen könnten, wenn sie die Krone der Primera Division verteidigen, die sie in der letzten Saison so dramatisch gewonnen haben.