Enthüllt: Die vollen Kosten des Grealish-Deals von Man City

  • 1 min read
  • Aug 05, 2021

Enthüllt: Die vollen Kosten des Grealish-Deals von Man City

Jack Grealish steht kurz davor, der teuerste britische Transfer aller Zeiten zu werden, da sein Wechsel von Aston Villa zu Manchester City näher rückt.

Grealish, 25, wird Berichten zufolge einen Vertrag unterzeichnen, mit dem er 353.000 € (300.000 £) pro Woche im Etihad verdienen wird, und er wird sich mit Phil Foden, Raheem Sterling, Riyad Mahrez, Kevin De Bruyne . zusammentun und andere, da Pep Guardiolas furchterregender Angriff immer stärker wird.

Ihm war ein neuer Deal im Villa Park im Wert von 235.000 Euro (200.000 Pfund) pro Woche angeboten worden, bei weitem ein Clubrekord, aber das Interesse von Englands bestem Team war zu gut, um es abzulehnen.

Verwandte Artikel

Der Kapitän von Aston Villa erzielte in der vergangenen Saison in nur 24 Premier-League-Starts sechs Tore und 10 Assists und wird Guardiolas Mannschaft Ballfortschritt und Kreativität verleihen.

Er wird jedoch nicht billig, und die Ablösesumme von 118 Millionen Euro , die Villa im Voraus zahlen möchte, ist nicht das letzte Geld, das City für den talentierten Spielmacher ausgeben wird.

Wie viel kostet Grealish Man City?

Grealishs Wechsel von den Midlands nach Manchester wird voraussichtlich bald abgeschlossen sein, und es wird davon ausgegangen, dass er einen Fünfjahresvertrag bei Etihad unterzeichnen wird.

Daher wird dieser Deal Man City insgesamt rund 202 Mio.

Grealish wird einer der Höchstverdiener in der gesamten Premier League und bricht den bisherigen Transferrekord der Liga – Paul Pogbas Wechsel von 105 Millionen Euro (89 Pfund) zurück zu Manchester United.

City könnte jedoch im Rest des Sommers sogar Grealishs Rekord brechen, da die Jagd nach Tottenhams Harry Kane noch lange nicht vorbei ist und Daniel Levy für seinen Star-Mann gemeldete 150 Millionen Euro (127 Millionen Pfund) aushält.