Enthüllt: Die Ablösesumme, die Man Utd für Martial erwarten kann

  • 2 min read
  • Sep 25, 2021

Enthüllt: Die Ablösesumme, die Man Utd für Martial erwarten kann

Die Zeit von Anthony Martial bei Manchester United scheint zu Ende zu gehen.

Der französische Nationalstürmer hatte einige schwierige Monate in Old Trafford und seine Aussichten, reguläre Spielzeit zu verdienen, haben sich in diesem Zeitraum erheblich verringert.

ENTHÜLLT: Die wertvollsten Fußballer der Welt

Martial hat nicht nur die Verbesserung von Mason Greenwood aus nächster Nähe beobachtet, sondern auch gesehen, wie Edinson Cavani seine kurzfristige Zukunft dem Verein verpflichtet hat, ein sicheres Zeichen dafür, dass Ole Gunnar Solskjaer ihm nicht mehr vertraut.

Darüber hinaus bedeutet die Ankunft von Cristiano Ronaldo als führende Nr. 9 von Man Utd, dass Martial in der Hackordnung nur noch weiter zurückgefallen ist.

Eurosport berichtet, dass Man Utd hofft, mit seinem Verkauf rund 47 Millionen Euro (40 Millionen Pfund) zu verdienen, aber ist das machbar?

Laut dem Algorithmus von FootballTransfers wäre dies ein gutes Geschäft für jeden Verein, der Martial kauft. Tatsächlich beziffert unsere Bewertung von ihm seinen Wert auf rund 57,4 Millionen Euro .

Teilweise wird seine Bewertung durch einen langfristigen Vertrag gestützt, der ihn bis 2024 bei Man Utd verpflichtet, wobei der Verein auch die Option auf ein weiteres Jahr besitzt. Sie sind nicht zum Verkauf verpflichtet.

Darüber hinaus gibt es ein Argument, dass Martial mit gerade einmal 25 Jahren noch nicht einmal den Höhepunkt seiner Leistung erreicht hat. Obwohl er in letzter Zeit in schwere Zeiten geraten ist, sollte man sich daran erinnern, dass dies ein Spieler ist, der 2019/20 in nur 32 Ligaspielen 17 Tore erzielte.

Wer möchte Martial unterschreiben?

Der Preis eines Spielers wird auch vom kaufenden Verein diktiert. Wenn sie es sich nicht leisten können, fast 60 Millionen Euro für Martial auszugeben, wird kein Deal zu diesem Preis abgeschlossen.

Arsenal ist eines der Teams, die eng mit ihm verbunden sind. Sie haben mehr Geld ausgegeben als alle anderen auf dem Sommermarkt, brauchen aber nach einem schleppenden Saisonstart offensive Verstärkung im Angriff.

Sollte Man Utd Anthony Martial verkaufen?

Nein 7% Ja – aber nur zum richtigen Preis 67% Ja – was auch immer es kostet 27% 133 Stimmen

Barcelona wurde auch mit dem Stürmer in Verbindung gebracht, aber eine so üppige Gebühr scheint derzeit ihre Verhältnisse zu übersteigen – noch bevor Martials hohes Gehalt in Betracht gezogen wird.

Der Serie-A-Team Inter wurde zusammen mit Atletico Madrid ebenfalls mit dem Stürmer in Verbindung gebracht, aber die Rückkehr von Antoine Griezmann in die spanische Hauptstadt hat ihr Interesse beendet.

Martial mag ein gesuchter Mann sein, aber Man Utd wird einiges zu tun haben, um ihre Rendite für ihn zu maximieren.

Wie wird die Bewertung von FootballTransfers berechnet?

Enthüllt: Die Ablösesumme, die Man Utd für Martial erwarten kann

Die FootballTransfers-Bewertung von Anthony Martial wurde mit einem Algorithmus berechnet, der auf einer Vielzahl von Faktoren basiert, die sowohl die Leistung des Spielers auf dem Spielfeld als auch die Umstände, die ihn außerhalb des Parks umgeben, umfassen.

In erster Linie wird die Ablösesumme nach den Fähigkeiten des Spielers berechnet. Er erhält eine Bewertung, die durch die Verwendung einer Vielzahl von Datenpunkten generiert wird. Zusammen mit dem Alter des Spielers hilft dies auch, das zukünftige Potenzial des Spielers zu berechnen.

Darüber hinaus werden äußere Umstände, wie Vertragsdauer und Stärke des verkaufenden Vereins, berücksichtigt.