Die NBA-Playoffs-Teams

Die NBA-Playoffs-Teams

Die NBA-Saison 2021/22 geht in ihre letzte Woche und das Playoff-Feldrennen der Eastern Conference geht in die heiße Phase. Die Miami Heat sind auf den ersten Platz vorgerückt und gelten als Favoriten für die Nummer 1, während sich die Brooklyn Nets und Charlotte Hornets beide einen Play-in-Turnierplatz gesichert haben. Die zehn Teams, die um die letzten acht Plätze kämpfen, sind bekannt, aber die Matchups können sich ändern.

Die NBA (National Basketball Association) ist eine der beliebtesten Sportligen der Welt! Um nur einige zu nennen, hat die NBA Legenden wie Kareem Larry Bird, Abdul-Jabbar, LeBron James, Ray Allen, Carmelo Anthony, Kobe Bryant, Stephen Curry und Shaquille O'Neal hervorgebracht. Zusammen mit ihren Teamkollegen haben viele dieser Legenden die NBA-Playoffs mit Flair und Stil gewonnen, der in die Geschichte eingegangen ist!

Und da sich die NBA-Playoffs im Jahr 2022 nähern, haben Sie Ihr BetNow-Sportwettenbuch bereits ausgewählt, um auf Ihr Lieblingsteam zu wetten? Sichern Sie sich bald einen, denn die Playoffs beginnen am Samstag, den 16. April, und enden am Montag, den 30. Mai.

The Season That Was

Trotzdem war es eine wilde NBA-Saison. Die Los Angeles Lakers und Brooklyn Nets waren die Favoriten der Vorsaison auf den Gewinn der Meisterschaft, aber beide werden wahrscheinlich im Play-in-Spiel sein, sobald alles gesagt und getan ist. Niemand hat vorhergesagt, dass die Chicago Bulls, Dallas Mavericks, Memphis Grizzlies oder Cleveland Cavaliers so gut sein würden. Ebenso hat niemand erwartet, dass die New York Knicks so schlecht sind.

In nur wenigen Wochen ist alles möglich, bis der Spaß beginnt. Die Los Angeles Lakers und die Brooklyn Nets könnten in den NBA-Finals noch aufeinander treffen. Das ist jedoch eine gewagte Vorhersage, denn die Lakers werden bald folden, wenn sie es noch nicht getan haben. Sie liegen zwei Spiele hinter den Spurs Nr. 10 zurück und haben noch vier Spiele zu spielen, dank ihrer Niederlage gegen Denver und San Antonios Sieg gegen Portland am Sonntag.

Es scheint unwahrscheinlich, dass die Nets und Lakers bis zum zweiten Platz weiterkommen Runde, ganz zu schweigen von den Finals, aber das macht die Playoffs so spannend. Alles ist nicht nur denkbar, sondern auch machbar.

Die NBA-Playoffs 2022 beginnen am Samstag, den 16. April. Die Bulls werden versuchen, unter den ersten sechs zu bleiben und vermeiden, am Play-In-Turnier vom 12. bis 15. April teilzunehmen. Alle Spiele der ersten Runde finden am 16. oder 17. April statt. Das NBA-Finale beginnt am Donnerstag, dem 2. Juni, und läuft bis zum 19. Juni.

Was passiert in der Western Conference?

Das sagen wir auf einen Blick voraus:

  1. The Phoenix Suns (63-19)
  2. < li> Warriors of Golden State (57-25)

  3. The Memphis Grizzlies (55-27)
  4. Utah Jazz (52-40)
  5. Dallas Mavericks ( 49-33)

6.Die Minnesota Timberwolves (48-34)

NBA Play-in Tournament

  • Denver Nuggets (47-35)
  • Los Angeles Clippers (42-40)
  • New-Orleans-Pelikane (35-47)
  • Los Angeles Lakers (34-48)

Was in der Eastern Conference passiert

< strong>Kurz gesagt, hier ist, was wir vorhersagen:

  1. The Miami Heat (55-27)
  2. The Milwaukee Bucks (52-30)
  3. 76ers of Philadelphia (51-31)
  4. Die Boston Celtics (50-32)
  5. Die Chicago Bulls (48-34)
  6. Cleveland Cavaliers (46-36)

NBA Play-in-Turnier

  • Brooklyn Nets (45-37)
  • Toronto Raptors (43-39)
  • Charlotte Hornets (39-43)
  • Atlanta Hawks (38-44)

Leave a Comment