Chelsea braucht einen Top-Stürmer und Haaland ist “die Antwort”

  • 2 min read
  • Jul 06, 2021

Chelsea braucht einen Top-Stürmer und Haaland ist

Erling Haaland könnte laut dem ehemaligen Blues-Star Emmanuel Petit die Antwort auf Chelseas Probleme auf der Mittelstürmerposition sein.

Chelsea hat letzten Sommer einen riesigen Kaufrausch gemacht, bei dem sie über 220 Millionen Pfund für Kai Havertz, Timo Werner, Hakim Ziyech, Ben Chilwell und Edouard Mendy ausgegeben haben.

Werner wurde nach seinen brillanten Torleistungen für RB Leipzig als neuer Mittelstürmer des Vereins identifiziert.

Im Trend

In dieser Rolle hat der Deutsche jedoch enttäuscht und in seiner Debütsaison nur sechs Tore in der Premier League erzielt.

Auch Cheftrainer Thomas Tuchel zieht ihn offenbar in einer zurückgezogeneren Rolle links vom Stürmer vor.

Sowie Werner; Havertz, Christian Pulisic, Olivier Giroud und Tammy Abraham haben als zentrale Stürmer einen Lauf bekommen, ohne dass sich die Position zu eigen gemacht hat.

Haaland ist derweil damit beschäftigt, die Bundesliga zu zerreißen.

Chelsea braucht einen neuen Stürmer und jemanden, der viele Tore schießt.

In der Saison 2020/21 erzielte er 27 Tore in der deutschen Top-Liga, das sind mehr als Havertz, Werner, Pulisic, Giroud, Abraham und Ziyech KOMBINIERT in der letzten Saison der Premier League erzielten.

Haaland die Antwort?

Die Notwendigkeit eines Star-Mittelstürmers ist klar, und Petit möchte, dass Chelsea nicht weiter als Haaland sucht.

„Ich mache es einfach. Olivier Giroud ist auf dem Weg aus Chelsea, Tammy Abraham wird wahrscheinlich ausgeliehen, und Timo Werner hat immer noch Probleme, regelmäßig Tore zu erzielen, und Kai Havertz ist kein Stürmer”, sagte er gegenüber Paddy Power.

“Chelsea braucht einen neuen Stürmer und jemanden, der viele Tore schießt.

Erling Haaland ist die Antwort, er ist stark, kraftvoll und jung und hat eine glänzende Zukunft vor sich.

„Haalands Wert ist bereits sehr hoch und Verbindungen zu Tuchel erhöhen seine Chance, zu Chelsea zu wechseln. Offensiv könnte er der Finisher werden, den Chelsea wirklich braucht.

„Ich kann mir vorstellen, dass seine Beziehung zu [Mason] Mount, Havertz, Pulisic und Ziyech ihn dazu bringt, viele Tore an der Stamford Bridge zu erzielen. Chelsea braucht einen Top-Stürmer, so einfach ist das.”

Chelsea hat jedoch einen großen Kampf um Haaland vor sich, da verschiedene Elitemannschaften in ganz Europa mit einem Interesse am Norweger verbunden sind.

Manchester City ist wahrscheinlich die größte Bedrohung für Chelsea, da sie nach dem Abgang von Sergio Agüero eine riesige Lücke in ihrem Kader haben.

Manchester United ist ebenfalls interessiert und verfolgt die Fortschritte von Haaland, seit er mit Ole Gunnar Solskjaer in Molde war.

Barcelona und Real Madrid wollen ihn auch, sind aber derzeit nicht in der finanziellen Lage, mit den Premier-League-Teams zu konkurrieren.