Ceballos schließt den Beitritt zu zwei Vereinen aus, nachdem er Arsenal verlassen hat

  • 2 min read
  • Jun 21, 2021

Ceballos schließt den Beitritt zu zwei Vereinen aus, nachdem er Arsenal verlassen hat

Ceballos: Mein Ziel ist es, das Trikot von Real Madrid zu tragen

Dani Ceballos hat gesagt, dass es sein Traum ist, bei Real Madrid erfolgreich zu sein , aber wenn er es nicht kann, erwägt er nicht, zu Arsenal zurückzukehren .

Ceballos verbrachte die letzten Saisons auf Leihbasis bei den Gunners, wo er 77 Mal in allen Wettbewerben spielte , darunter 49 in der Premier League.

LESEN SIE MEHR: Xhaka raus, Neves bei Arsenal? Wie das Paar vergleicht

Zum Ende der Saison war er jedoch am Rande, startete in der zweiten Hälfte der Premier League-Saison nur in sieben Spielen und spielte in den letzten drei Spielen der Kampagne keine einzige Minute.

Nun will er in Spanien Eindruck machen – zwei Klubs hat er als mögliches Ziel aber ausgeschlossen.

Nachdem Zinedine Zidane Real Madrid verlassen hat und einige Schiefertafeln im Bernabeu gelöscht wurden, hofft Ceballos, die Vorteile nutzen und den neuen Cheftrainer Carlo Ancelotti beeindrucken zu können.

„Das erste, was ich dem Trainer sagen muss, ist, dass ich wichtig sein möchte. Ich werde deutlich machen, dass ich mich jeden Sonntag wichtig fühlen möchte“, sagte er gegenüber Cadena SER. „Ich möchte ein Protagonist sein und eine langfristige Zukunft im Team haben. Ich habe die Champions League verpasst.“

Ceballos' schwere Zeit mit Zidane

Zidane sagte mir, dass ein Jahr bei Real Madrid so war, als würde man bei einem anderen Verein acht verpassen – Dani Ceballos

Ceballos scheint eine frostige Beziehung zu Zidane zu haben , gab zu, dass er sich nicht von dem Franzosen verabschiedete, da er “seine Nummer nicht hatte”.

„Zidane war mir immer klar“, erklärte Ceballos. „Er sagte mir, dass ich ein zukünftiger Spieler bei Real Madrid wäre. Ich habe ihn gebeten, 2019 ausgeliehen zu werden, und er sagte mir, dass ein Jahr bei Real Madrid so ist, als würde man acht bei einem anderen Verein verpassen. Er hatte recht.”

Wo spielt Dani Ceballos nächste Saison?

Wenn Ceballos es in der nächsten Saison bei Real Madrid nicht schafft, will er in Spanien bleiben.

“Ich möchte in La Liga bleiben”, sagte er. „Hier habe ich mich am wohlsten gefühlt. Im nächsten Jahr möchte ich wichtig sein.

„Ich werde nie nach Barcelona oder Sevilla gehen.“

Ceballos' Klubkollege von Real Madrid, Martin Odegaard, wird jedoch wahrscheinlich für die nächste Saison bei Arsenal bleiben.