Busquets: Ich vertraue Laporta, den Messi-Deal abzuschließen

  • 2 min read
  • Jul 05, 2021

Busquets: Ich vertraue Laporta, den Messi-Deal abzuschließen

Sergio Busquets hat volles Vertrauen in Joan Laporta und den Vorstand von Barcelona, um Lionel Messi davon zu überzeugen, einen neuen Vertrag mit dem Verein zu unterzeichnen.

Zum ersten Mal in seiner Seniorenkarriere ist Messi kein Barcelona-Spieler mehr, da sein Vertrag bei den Blaugrana am 30. Juni offiziell um Mitternacht auslief.

Der Argentinier ist seit Januar berechtigt, mit anderen Vereinen über einen möglichen ablösefreien Transfer zu sprechen, und kann dies auch weiterhin tun.

Im vergangenen Jahr ist Messi zum ersten Mal in seiner Karriere für den Verein Barcelona am nächsten gekommen, da er mit dem Leben auf und neben dem Platz immer unzufriedener wurde.

Im Trend

In den letzten beiden Spielzeiten hat er für seine Bemühungen nur einen Copa del Rey-Titel vorzuweisen, da Barca in La Liga Zweiter und dann Dritter wurde, während ihre Leistung in der Champions League 2019/20 und 2020/21 ebenfalls schlecht war.

Messi bat im vergangenen Sommer darum, zu gehen, nur um seinen Antrag abzulehnen.

Er stimmte zu, noch ein Jahr zu bleiben, aber wenn sich die Dinge nicht besserten, schien es wahrscheinlich, dass er gehen würde.

Die Dinge haben sich jedoch an einigen Fronten verbessert, da die Spieler auf das Coaching von Ronald Koeman zu reagieren schienen, während Ex-Präsident Josep Maria Bartomeu vor allem abgesetzt wurde und der ehemalige Präsident und Freund von Messi Laporta die Rolle übernahm.

Barcelona befindet sich aufgrund seiner unverschämten Schulden im Moment in großen finanziellen Schwierigkeiten und muss daher bei seinem Versuch, Messi zurückzubringen, vorsichtig sein, da sein hoher Gehalt in der gleichen Struktur wie zuvor nicht etwas ist, was der Verein wieder bieten kann.

Busquets glaubt, dass Messi letztendlich wieder unterschreiben wird, wenn er die Zeit hat, seine Wahl zu treffen.

„Du musst ihm [Messi] Zeit geben. Ich vertraue dem Präsidenten, den Leuten, die arbeiten, und dem Gefühl, das Leo hat“, sagte er während seines Auslandseinsatzes mit Spanien.

Busquets: Ich vertraue Laporta, den Messi-Deal abzuschließen

Barcelonas Präsident Joan Laporta

„Koeman hat einen guten Job gemacht und man muss dem Projekt Stabilität und Zeit geben, ich bin sicher, es wird gut laufen.“

Busquets Zukunft

Busquets beantwortete auch eine Frage zu seiner eigenen Zukunft, da er kürzlich beiläufig mit einem möglichen Wechsel in die Major League Soccer in Verbindung gebracht wurde.

Er sagt jedoch, dass alle Geschichten, die darauf hindeuten, dass er in die Vereinigten Staaten ziehen wird, falsch sind.

“Sie sagen so viele Dinge, vielleicht haben sie den falschen Vertreter oder Sergio gemacht”, fügte der Spanier hinzu.

Ich fühle mich bei Barça sehr wohl und habe einen Vertrag; ich hatte eine gute Saison und ich weiß nichts über die Angebote, die sie sagen.”

Busquets und Messi sind Teamkollegen, seit Pep Guardiola den ersteren vor 13 Jahren im Jahr 2008 von Barcelona B geholt hat.