Arsenal will den teuren Flop Willian von Porto ersetzen

  • 2 min read
  • Jun 18, 2021

Arsenal will den teuren Flop Willian von Porto ersetzen

Warum Willian im Alter von 7,2 Millionen Pfund Arsenal für Inter Miami verlässt, ist ein Longshot

Berichten zufolge strebt Arsenal diesen Sommer einen Wechsel von Porto-Flügelspieler Jesus Corona an, um Willian loszuwerden.

Willian kam vor einem Jahr unter umstrittenen Umständen von Arsenals Londoner Rivalen Chelsea in die Emirate.

Obwohl die Gunners während der Pandemie eine Reihe von Mitarbeitern entlassen hatten, brachten sie Willian anschließend ablösefrei, nachdem sie ihn mit einem gemeldeten Gehalt von 190.000 Pfund pro Woche gelockt hatten.

Der Brasilianer hat den erheblichen Lohnaufwand mit nur einem Premier-League-Tor und fünf Vorlagen in 27 Spielen zurückgezahlt.

Laut Sky Sports gibt es eine Reihe von Vereinen in ganz Europa, die ihn aus den Händen von Arsenal nehmen wollen, obwohl seine offensichtliche erste Wahl eine unwahrscheinliche Rückkehr zu Chelsea ist.

Zwei weitere Optionen könnten ein Wechsel nach Brasilien oder möglicherweise zu David Beckhams MLS-Mannschaft Inter Miami sein.

Mit Bukayo Saka, Emile Smith Rowe und Nicolas Pepe vor Willian in der Hackordnung im offensiven Mittelfeld im Norden Londons soll er seine Optionen in Betracht ziehen.

Arsenal will den teuren Flop Willian von Porto ersetzen

Jesus Corona

Warum will Arsenal Corona?

Arteta sucht nicht nur einen potenziellen Nachfolger für Willian, sondern auch für Hector Bellerin.

Der Spanier ist seit über einem Jahrzehnt bei Arsenal, ist jedoch stark mit einem Abgang im Sommer verbunden, möglicherweise kehrt er nach Barcelona zurück oder wechselt zu Paris Saint-Germain.

Corona kann eine Rolle als Rechtsverteidiger, rechtes Mittelfeld oder als Flügelspieler übernehmen, und laut Daily Mail ist es seine Fähigkeit, auf mehreren Positionen zu spielen, die für Arteta eine große Attraktion ist.

Der Mexikaner ist seit 2015 für Porto tätig und hat mit dem Verein zwei Titel in der Primeira Liga und einen Titel in der Taca de Portugal gewonnen.

In den letzten drei Spielzeiten in Portugal hat er neun Tore erzielt und 27 Vorlagen gegeben.