15 Gründe, warum Fußball so beliebt ist |

  • 5 min read
  • Jan 13, 2022

15 Gründe, warum Fußball ist So beliebt |

Authority Soccer (authoritysoccer.com) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Services LLC. ein Affiliate-Werbeprogramm, das Websites die Möglichkeit bietet, durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com Werbegebühren zu verdienen. Diese Site nimmt auch an anderen Partnerprogrammen teil und wird für die Weiterleitung von Traffic und Geschäften an diese entschädigt.

Fußball ist wohl die größte Sportart der Welt und zieht Millionen von Fans aus allen Ecken der Welt an. Alle Fans haben ihre eigenen unterschiedlichen Kulturen, wenn es um Fußball geht und wenn die WM stattfindet, ist es ein echtes Spektakel für Ohren und Augen. Warum ist es bei Leuten von der Basis bis zum Profi so beliebt?

1. Der Unterhaltungsfaktor

Beim Fußball herrscht immer Aufregung. Schon vor den Spielen herrscht Vorfreude und Nervenkitzel, wenn die Leute sehnsüchtig darauf warten, dass sich die Action vor ihren Augen entfaltet. Mit 22 Spielern, die 90 Minuten lang gegeneinander antreten und alles geben, baut sich Spannung und Spannung auf, dass während dieser Zeit alles passieren könnte und Sie sind dabei, es mitzuerleben.

2. Das Wettbewerbselement

In diesem Leben wollen wir immer mithalten und streben danach, unser Bestes zu geben. Fußball ist nicht anders. Auf der ganzen Linie bietet Fußball ein kompetitives Element mit dem direkten Wunsch, den Gegner zu schlagen, damit Ihr Team das Beste sein kann, was es sein kann.&nbsp ;

3. Die Atmosphäre

Wenn Sie schon einmal bei einem Fußballspiel oder sogar in der örtlichen Bar oder nur bei einem Freund zu Hause waren, wissen Sie, dass die Atmosphäre alles ist. Sie singen vielleicht mit völlig Fremden oder fühlen das pulsierende Geräusch des Bodens, wenn Sie das Stadion betreten. Es gibt so viele Elemente der Atmosphäre, die Ihnen helfen können, sich in das Spiel zu verlieben, aber es gibt zweifellos kein Gefühl von einem Fußball. 

Der Lärm kann elektrisch und ohrenbetäubend sein, zum Beispiel, als Ronaldinho im Nou Camp sein erstes Barcelona-Tor erzielte, wurde das Rumpeln auf einer Erdbebenskala registriert!

4. Die Gesänge

15 Gründe, warum Fußball so beliebt ist |

Eng verwandt mit der Atmosphäre sind die Gesänge. Wenn eine Menge im Einklang singt, ist es ein Erlebnis, Tausende von Fans zu hören, die ihr Lieblingslied über das Team oder den Spieler brüllen. Viele Gesänge sind auch unglaublich einfallsreich und humorvoll, besonders in England, wo erwartet wird, dass du mitgesangst&8230;selbst wenn es um einen Fleisch-Kartoffel-Kuchen geht! 

5. Rituale

Viele Menschen sind so leidenschaftlich für Fußball, dass sie ihre eigenen Rituale kreieren, die sie an jedem Spieltag durchführen müssen. Wenn Sie zum Spiel gehen, können Sie eine bestimmte Straße entlang laufen oder sicherstellen, dass Sie Pommes von einem bestimmten Verkäufer bekommen. All diese Dinge mögen einem Nicht-Fußball-Fan gering erscheinen, aber sie sind für sie wichtig für die Spiel und alles Teil der Erfahrung, die es so beliebt macht.

6. Rivalität 

Es gibt Derbyspiele auf der ganzen Welt, von Rangers gegen Celtic bis Inter Mailand gegen AC Mailand, und sie alle bieten unterschiedliche Atmosphären, aber alle Fans erwarten von ihrem Team, dass sie eines tun; Sieg. Es ist ein wunderbares Gefühl, mit Ihrem lokalen Team prahlen zu dürfen und am nächsten Tag mit dem Wissen, dass Ihr Team gewonnen hat, das Büro oder Ihre Bildungseinrichtung betreten zu können. Die Rivalität kann manchmal in Gewalt übergehen, da die Fans das Spektakel zu leidenschaftlich nehmen, aber im Großen und Ganzen können die Fans die Rivalität mit viel Elan und Elan genießen.

7. Die Playoffs

Wer kann die Playoffs nicht mögen? Eine Idee, die aus verschiedenen Sportarten wie Fußball und Basketball stammt, aber die Playoffs wecken bei vielen Teams ein Gefühl von Hoffnung, Aufregung und möglicherweise auch Besorgnis. In der MLS wird das Playoff-System für Mannschaften verwendet, die in der oberen Hälfte der Liga landen und alle um den MLS-Pokal kämpfen, während in England Mannschaften normalerweise automatisch aufsteigen, wenn sie die ersten zwei oder drei Plätze der Liga belegen und dann kämpfen die folgenden vier Teams in Playoff-Spielen bis zum Finale.

Wenn Sie jedoch in den Playoffs sind, besteht immer eine Chance, es zu schaffen. An diesem Tag kann jeder jeden schlagen.

8. Stadien

La Bombonera, Wembley, Santiago Bernabeu, Maracanã und das Stadio Olympico. All diese Stadien sind einem Fußballfan bekannt. Für Fußballfans gelten sie als Amphitheater und ihre Infrastruktur ist für sie wie ein Ruf ins heilige Land. 

9. Erinnerungsstücke 

Möchten Sie etwas mit Ihrem Vereinswappen? Leicht. Alles kann das Vereinswappen tragen. Fußballtrikots, Mützen, Krawatten, Stifte, Brillen und sogar Hundespielzeug können das Bild des Vereins tragen. Erinnerungsstücke sind ein wichtiger Bestandteil, um die Farben Ihres Teams zu zeigen, und Erinnerungsstücke werden bei Fans immer beliebt sein, die die Möglichkeit haben, jedes Produkt mit dem Logo des Vereins zu kaufen.

10. Last-Minute-Drama

Es gibt wirklich nichts Süßeres für einen Fußballfan als das eines späten Dramas – vorausgesetzt, Sie befinden sich am richtigen Ende des Dramas! Späte Siegtore sorgen auf der ganzen Welt für Aufregung, insbesondere im Stadion, da die Fans mit einem Adrenalinstoß ihrer Mannschaft gepumpt werden, die das so wichtige späte Tor erzielt. Spiele wie Manchester United gegen Bayern München im Champions-League-Finale 1999 bewiesen, wie sehr ein Spiel drehen kann, als Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer innerhalb von zwei Minuten mit einem Tor dem FC Bayern München die Champions League stahlen.

11. Trophäen zu gewinnen

15 Gründe, warum Fußball so beliebt ist |

Pokale und Trophäen sind grundlegende Bestandteile des Spiels und zeigen an, dass Ihre Leistungen im Spiel belohnt wurden. Lokale Ligapokale bis hin zum heiligen Gral der Weltmeisterschaft zeigen alle die Bedeutung sowohl für den Einzelnen als auch für das Gesamtbild.

12. Es kann überall gespielt werden

Schnapp dir einen Ball und geh raus in die Welt. Sie können jetzt Fußball spielen. Das Schöne an dem Spiel ist, dass es so einfach ist und man Fußball in all seinen Varianten erleben kann, solange man den Ball zum Spielen hat. So wie der ehemalige Mittelfeldspieler von Manchester United und der Republik Irland, Roy Keane, einmal sagte: „Ich glaube nicht, dass Fähigkeiten das Ergebnis von Trainern waren oder jemals sein werden. Es ist das Ergebnis einer Liebesbeziehung zwischen dem Kind und dem Ball.“

13. Im Fernsehen 

Es ist schwer, den Fernseher nicht einzuschalten und es gibt keine Art Fußballspiel. Da Ligen auf der ganzen Welt zu unterschiedlichen Zeiten Fußball spielen, wollen die Sender die Spiele immer der Welt zeigen. Schlüsselspiele erhalten zusätzliche Sendezeit für die Analyse und den Aufbau vor und nach dem Spiel. Während der Fußballweltmeisterschaft können Sie sich nicht für die Menge Fußball bewegen, die in den Monaten Juni und Juli gespielt wird. 

14. Emotionen

Während des Fußballs sind Sie nicht frei von Emotionen. Wenn überhaupt, werden Ihre Emotionen beim Fußball erleben gesteigert. Es kann Ihnen einige der besten Momente Ihres Lebens bescheren, aber es kann Ihnen auch die schlimmsten Momente bescheren. Es kann in diesen 90 Minuten eine emotionale Achterbahnfahrt sein.

Diese Leidenschaft für das Team, gute Leistungen zu erbringen, macht es so beliebt, weil ein Gefühl der Einheit mit der Leidenschaft einen großen Beitrag leistet.

15. Jeder kann mitmachen

Fußball ist unglaublich inklusiv und steht allen Interessierten offen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit Fußball zu beschäftigen, von einem Fan, der zuschaut, bis hin zu jemandem, der das Spiel spielt. Fußball wird von über 250 Millionen Menschen in mehr als 200 Ländern gespielt. Egal wer du bist, du kannst Fußball genießen.