10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

England ist ein Land mit großem sportlichem Talent, und Fußball ist eine der Sportarten, die die Liste der besten Shows anführt. Die englische Fußballnationalmannschaft ist eine der besten der Welt und hat uns einige großartige Fußballspieler beschert. Die besten Fußballer spielen in den Clubs, da die englischen Clubs zu den besten der Welt gehören und die besten Spieler nicht nur aus England, sondern aus der ganzen Welt einladen. Die Vereine müssen jedoch hart arbeiten, um beliebt zu bleiben und ihre Position als die Besten zu behaupten. Sie müssen die besten Spieler auswählen und viel Geld ausgeben. Es kommt häufig vor, dass die Vereine aufgrund finanzieller Probleme, Leistungseinbußen usw. absteigen. Schauen wir uns 10 absteigende englische Fußballvereine an .

Abstieg englische Fußballvereine

10. Hereford United FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Hereford-United-FC

Der professionelle englische Fußballverein Hereford United FC spielt derzeit in der siebten Liga des englischen Fußballs, der Southern League Premier Division, und hat seinen Sitz in Hereford. Der Verein steht unter dem Motto “Unser größter Ruhm liegt nicht darin, nie gefallen zu sein, sondern im Steigen, wenn wir fallen” und spielte seine Heimspiele in der Edgar Street im Laufe seiner Geschichte. Hereford United FC wurde ursprünglich 1924 durch den Zusammenschluss der beiden örtlichen Vereine St. Martins und Rotherwas gegründet.

Der Verein wurde 1972 in die Football League befördert. Er belegt nun den zehnten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine. Der Verein erreichte 1976 den alten Fußball der zweiten Liga. Der Verein verbrachte 31 Spielzeiten in der Football League. Die Fans nannten den Club “The Whites” oder “The Lilywhites” wegen seines unverwechselbaren weißen Kits.

9. Barnet FC

Der professionelle englische Fußballverein Barnet FC nimmt an der fünften Stufe des englischen Fußballs, dem Conference Premier, teil und hat seinen Sitz in Barnet, London. Barnet FC bestritt seine Heimspiele von 1907 bis 2013 im Underhill Stadium und wechselte später für die Saison 2013/14 ins The Hive Stadium. Der Verein gewann den Aufstieg in die Division Zwei in der Saison 1992/93. Barnet stand 2001 vor dem Abstieg zum Conference Premier. Der Verein belegt nun einen neunten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine.

Barnet FC ist zusammen mit Watford und Stevenage die Hauptmacht im jährlich stattfindenden ältesten Fußball-Pokalwettbewerb des Herts Senior Cup in County. Viele Barnet-Spieler wie Dougie Freedman, Andy Clarke und Maik Taylor vertraten die Premiership-Clubs und die Spieler Jimmy Greaves, Alan Pardew und Edgar Davids spielten gegen Ende ihrer Karriere für Barnet.

8. Wimbledon FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Wimbledon-FC

Der professionelle englische Fußballverein Wimbledon FC wurde 1977 in die Football League gewählt und erreichte 1986 die First Division. Der Verein hatte seinen Sitz in Wimbledon im Südwesten Londons und spielte nur neun Spielzeiten in der First Division League. Es belegt nun den achten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine. Wimbledon FC besiegte den damaligen Meister und einen der Premier League-Sieger Liverpool im FA Cup-Finale mit 1: 0 im Jahr 1988 und war der einzige dritte Fußballverein, der sowohl den FA Cup als auch den FA Amateur Cup gewann.

Wimbledon FC wechselte 1991 von Plough Lane nach Crystal Palace, nachdem der Taylor Report veröffentlicht worden war, in dem empfohlen wurde, dass alle hochkarätigen Vereine in Stadien mit allen Sitzen spielen sollten. Der Club zog im September 2003 von seinem ursprünglichen Standort um und wurde im Juni 2004 Milton Keynes Dons.

7. Torquay United FC

Der professionelle englische Fußballverein Torquay United FC stieg in der Saison 2013/14 aus der zweiten Liga ab. Der Verein nimmt jetzt an der fünften Stufe des englischen Fußballs, dem Conference Premier, teil. Der in Torquay, Devon, ansässige Verein hat seine Heimspiele im Plainmoor Stadium. Das Stadion wurde kürzlich in Launa Windows Stadium umbenannt. Der Verein belegt nun den siebten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine.

Der frühere Fußballspieler Gary Johnson leitet derzeit den FC Torquay United. Der ursprüngliche Verein wurde 1899 unter der Leitung von Sergeant Major Edward Romney gegründet. Der FC Torquay United erhielt seine erste Auszeichnung, als er 1909 den Titel der Torquay and District League gewann. Er nahm am Fußball teil League Two von 2009 bis 2014. Der Verein wurde in der Saison 2014/15 beim Conference Premier wieder aufgenommen.

6. Accrington Stanley FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Accrington-Stanley-FC

Der in Accrington, Lancashire, ansässige Accrington Stanley FC spielte zwischen 1921 und 1962 in der Football League. Der Verein trat nach seinem Rückzug im Jahr 1962 erst zum zweiten Mal aus der Zwischensaison der Liga aus. Der Verein belegt nun den sechsten Platz in unserer Liste von 10 absteigende englische Fußballvereine. Accrington Stanley FC bestritt seine Heimspiele im Peel Park. Der Verein war 1966 endgültig liquidiert worden.

Der Verein war eines der zwölf Gründungsmitglieder der Football League im Jahr 1888. Nach nur fünf Jahren trat er jedoch aus der Liga aus. Accrington Stanley FC wurde nach dem Ersten Weltkrieg neu gegründet. 1921 trat er mit der Gründung der Third Division North in die Liga ein. Der Verein hatte seine bisher beste Position in der Liga, als er in der Saison 1954/55 Zweiter wurde.

5. Stockport County FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Stockport-County-FC

Der professionelle englische Fußballverein Stockport County FC nimmt jetzt an der Conference North teil. Der Club hat seinen Sitz in Stockport, Greater Manchester, England. Und es belegt den fünften Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine. Stockport County FC wurde ursprünglich 1883 als Heaton Norris Rovers gegründet. Der Verein wurde 1890 nach der Gründung des County Borough of Stockport zum Stockport County FC.

Die Fans nannten den Club “The Hatters” nach der ehemaligen Hutmacherindustrie der Stadt. Der Verein bestritt seit 1902 seine Heimspiele im Edgeley Park in seiner traditionellen blau-weißen Uniform. Der Verein trat erstmals 1900 der Football League bei und trat von 1905 bis 2011 in der gesamten Liga an. Ende 2012/13 musste Stockport von der Football League Two auf die Conference North absteigen.

4. Grimsby Town FC

[einbetten] https://twitter.com/officialgtfc/status/1129303047048351744 [/ einbetten]

Der professionelle englische Fußballverein Grimsby Town FC nimmt an der fünften Stufe des englischen Fußballs, dem Conference Premier, teil. Der Club hat seinen Sitz in der Küstenstadt Cleethorpes im Nordosten von Lincolnshire. Grimsby Town FC wurde 1878 als Grimsby Pelham gegründet und später zu Grimsby Town. Der Verein belegt nun den vierten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine. Der Club hat seit 1898 seine Heimat im Blundell Park.

Grimsby Town FC ist der einzige, der im historischen Lincolnshire erstklassigen Fußball spielt. Es ist auch der einzige Verein, der zwei FA Cup-Halbfinale erreicht hat. Grimsby Town FC war nach seinem endgültigen Abstieg aus der Football League im Jahr 2010 der vierte Verein, der in allen fünf Top-Divisionen des englischen Fußballs antrat. Michael Jolley leitet derzeit den Verein.

3. Lincoln City FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Lincoln-City-FC

Der professionelle englische Fußballverein Lincoln City FC nimmt an der fünften Stufe des englischen Fußballs, dem Conference Premier, teil. Der Club hat seinen Sitz in Lincoln, Lincolnshire. Es hat seinen Spitznamen “The Imps” nach der Legende des Lincoln Imp verdient. Der Verein spielt jetzt seine Heimspiele bei der Sincil Bank mit einer Kapazität von 10.120 Spielern. Lincoln City FC erreichte den 5. Platz in der englischen Division 2. Sie erreichten auch ihre bisher höchste Position in der Saison 1901/02. Der Verein verdient den dritten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine.

Der Verein gewann zuletzt auf der Fußballkonferenz in der Saison 1987/88. Lincoln City FC hält mit seinen fünf Herabstufungen aus der Football League in den Jahren 1908, 1911, 1920, 1987 und 2011 den Rekord mit den meisten Abstiegszahlen. Die Bishop Grosseteste University wird bis 2016 ihr Trikotsponsor sein.

2. Chester City FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Chester-City-FC

Der professionelle englische Fußballverein Chester City FC spielte zwischen 1885 und 2010 in verschiedenen Ligen. Der Verein belegt nun den zweiten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine. Ursprünglich als Chester FC im Jahr 1885 gegründet, trat der Verein 1931 der Football League bei. Chester FC wurde 1983 in Chester City umbenannt. Sie hatten ursprünglich von 1906 bis 1990 ihre Heimat in der Sealand Road. Später zogen sie in das Deva Stadium in 1992.

Chester City FC gewann seinen einzigen Meistertitel, den Conference National im Jahr 2004. Nach wiederholten finanziellen Problemen während der Konferenzsaison 2009/10 erhielt der Verein im Januar 2010 einen Liquidationsauftrag von HM Revenue & Customs. Nach dem Chester City FC offiziell aufgelöst, gründeten die Anhänger des Vereins im Mai 2010 sofort einen Verein Chester FC.

1. Bristol Rovers FC

10 absteigende englische Fußballvereine bis 2020

Der professionelle englische Fußballverein Bristol Rovers FC begann 1920 in der Football League zu spielen. Er behielt seinen Ligastatus bis zu seinem Abstieg im Jahr 2014 bei. Der in Bristol im Südwesten Englands ansässige Verein tritt nun in der fünfthöchsten Liga des englischen Fußballs an der Konferenzpremier. Bristol Rovers FC spielt seine Heimspiele im Memorial Stadium in Horfield. Und es verdient den ersten Platz in unserer Liste der 10 absteigenden englischen Fußballvereine.

Ursprünglich als Black Arabs FC im Jahr 1883 gegründet, änderte der Verein später seinen Namen in Bristol Rovers im Jahr 1899. Seine Hauptkonkurrenten sind Bristol City, Cardiff City und Swindon Town. Dies ergab eine Umfrage, die im Dezember 2003 durchgeführt wurde. Bristol Rovers FC erreichte das Finale der Football League Trophy zweimal in den Jahren 1990 und 2007.

So wie es für die Spieler keine leichte Aufgabe ist, an ihrer Form festzuhalten und als die besten Fußballer bekannt zu sein, müssen auch die Vereine das Gleiche tun. Wenn sie die Herausforderungen nicht bewältigen können, verlieren sie ihre Position. Es wurde beobachtet, dass viele der Vereine immer wieder abgestiegen sind. Gleichzeitig haben sich viele Vereine hochgezogen und wieder etabliert.

Leave a Comment